Home| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap| Suche

Samstag, 10:30 - 11:45 Uhr

21.10.201 Ilona Gerling - Vom Turnen zum Parkour/Trakour I
Parkour wird als das Bestreben beschrieben, möglichst schnell und effizient von einem Punkt A zu einem Punkt B zu gelangen. Laufen und (einbeinig) Abspringen sind fundamental, erfolgt hieraus das Landen, Hängen, Schwingen, Stützen oder Balancieren wird deutlich, dass dies Bewegungsgrundformen aus dem Turnen sind. Deutlicher ist die Verwandtschaft bei den Elementen zu sehen: Rollen, Unterschwung, Wandsalto (mit 2 Helfenden)? Vom turnerisch Bekannten zur kreativen und variationsreichen unbekannten Parkourbewegungen gibt dieser Workshop einen Einstieg in Parkour. Abschluss bildet ein ?Run? auf treibende Musik.
 
21.10.202 Jochen Detert - Einführung in das Hobby Geocaching
Geocaching - eine moderne Schatzsuche. Was ist nötig für den Einstieg? Vom Spitznamen über das Internet zum GPS-Navigationsgerät und schließlich in die Natur. Eine theoretische und praktische Einführung in das Hobby Geocaching.

Samstag, 12:15 - 13:30 Uhr

21.12.201 Ilona Gerling - Vom Turnen zum Parkour/Trakour II Stützsprünge über Hindernisse
Parkour wird als das Bestreben beschrieben, möglichst schnell und effizient von einem Punkt A zu einem Punkt B zu gelangen. Laufen und (einbeinig) Abspringen sind fundamental, das Nehmen von Hindernissen erfolgt i. d. R. stützend. Da die Hindernisüberquerung aus dem Laufen erfolgt, sind die Stützsprünge fast immer einbeinig abgesprungen und viele werden auch einbeinig gelandet, um sofort weiterlaufen zu können. Im Turnen werden diese Stützsprünge als ?Fechtersprünge? bezeichnet: Fechterhockwende, -flanke, -wende, die Laufkehre und nicht zuletzt der Diebsprung werden parkourspezifisch bearbeitet. Der Kurs bietet einen Einstieg gibt Einstieg in Parkour. Der Abschluss bildet ein ?Run? mit den erlernten Elementen auf Musik.
 
21.12.202 NTJ Team - Teambuilding
Gemeinsam sind wir "stark"- wir verpacken einen alten Spruch in aktuelle Methoden zur Gruppenstärkung.

Samstag, 14:00 - 15:15 Uhr

21.14.201 Sören Niewint - Freerunning/Tricking für Einsteiger
In diesem Workshop soll eine Einführung in das Freerunning und Tricking gegeben werden. Dabei liegt der Fokus zunächst auf Tricks, die man anschließend "mitnehmen" kann, so wie auf der Vermittlung der Grundgedanken.
 
21.14.202 Daniel Pfitzer - Slackline
Slackline, ein Balanceakt! Ganz egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, dem Niveau der Teilnehmer entsprechend, werden neue Tricks ausprobiert, der Aufbau in der Halle thematisiert und auch Hinweise zur Vermittlung diskutiert.

Samstag, 15:45 - 17:00 Uhr

21.15.201 Sören Niewint - Parkour/Trakour für Einsteiger
In diesem Workshop soll in die Grundlagen eingeführt werden. Neben grundlegenden Techniken wird ebenfalls ein parkourbezogenes Aufwärmtraining vermittelt, so wie die leitgedanken der Bewegungsforum.
 
21.15.202 Jochen Detert - Geocaching für Familien
Die moderne Form der Schatzsuche bringt Familien mit Spaß in Bewegung und sorgt spielerisch für Interesse an der Natur. Ob Eltern, Kindergartenkind oder Jugendlicher, jeder kann seine Fähigkeiten einbringen und helfen den Schatz "zu finden."

Sonntag, 10:30 - 11:45 Uhr

22.10.201 NTJ Team - Gleichgewicht
Ob in der Halle oder draussen; mit oder ohne Gerät: Gleichgewicht wird bei jeder Sportart benötigt. Wir zeigen Euch Geräte und Methoden zum Üben!
 
22.10.202 Michel Hadamitzky - Kletterspiele in Absprunghöhe
Klettern ohne Seil! Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe, das in Folge mit nur wenig Material auskommt. Ziel ist es Kletterprobleme zu schaffen, die durch bestimmte Bewegungen und Bewegungskombinationen gelöst werden können

Sonntag, 12:15 - 13:30 Uhr

22.12.201 Michel Hadamitzky - Slackline - Lernmethoden und Übungen
Workshop für Übungsleiter und Lehrer, die bereits den Aufbau einer Slackline beherrschen und nun Übungen und Methoden für Kinder suchen, diese an das Sportgerät heranzuführen.
 
22.12.202 Dagmar Schnelle - Spiele draußen spielen
In diesem Workshop stehen Spiele im Mittelpunkt, die eines gemeinsam haben, ihren hohen koordinativen Anspruch. Wer also gerne einmal Kubb (Wikinger-Schach), Mölkky, Pétanque oder Frisbeegolf ausprobieren möchte, ist hier genau richtig!

Sonntag, 14:00 - 15:15 Uhr

22.14.201 Jochen Detert - Terra Touching
Bei Wanderern und Bikern sind Stempel-Touren entlang von Stempelstellen (wie z.B. Harzer Wandernadel) sehr beliebt. TerraTouching bietet eine kostengünstige Umsetzung eines ähnlichen Angebotes für Wanderer, Biker und Geocacher. An ?touristisch attraktiven? Orten, an denen eine virtuelle Stempelstelle installiert ist, werden GPS Track Aufzeichung angelegt und anschließend auf der Webseite www.terratouching.com ausgewertet. Den persönlichen, virtuellen Stempelpass sind automatisch die Stempel der bereits aufgesucht Stempelstellen einzusehen. Je nach Anzahl erreichter Stempel kann ein Teilnehmer automatisch den Status Bronze, Silber oder Gold erreichen und sich somit für zum Beispiel eine Wandernadel oder Medaille qualifizieren.
 
22.14.202 NTJ AK Abenteuersport - Klettern
Sicher Klettern: Klettern und sichern sind die beiden Grundlegenden Vorgänge dieser Sportart. Beides soll erstmalig erprobt werden und kleine Grundlagen werden bereits vermittelt.

Sonntag, 15:45 - 17:00 Uhr

22.15.201 Christian Gawlik - Hardcore-Caching (HCC) - Geocaching mal anders
Hardcore-Caches stellen besondere Herausforderungen an den Geocacher. Körperliche Fitness und der sichere Umgang mit Spezialausrüstung wie Kletterzeug, Tauchausrüstung oder Boot sind die Grundvoraussetzung für diese Disziplin.

LTF-Bühnenprogramm


 

LTF-Ergebnisse


 

LTF-Ticketing


 

LTF-Shop


 

LTF-Downloads