Home| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap| Suche

Freitag, 20. Juli 2012

Eröffnungsveranstaltung

Das Turnfest wird feierlich eröffnet durch den Niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister und den Präsidenten des Niedersächsischen Turner Bundes Heiner Bartling. In der fulminanten Eröffnungsshow wird anschließend unter anderem eine atemberaubende Luftshow mit den Akrobaten des britischen Performance-Projektes "Dream Engine" zu bewundern sein.

 


Freitag, 20. Juli 2012 ab 18.30 Uhr

Johannes Strate

National bekannt ist Johannes Strate als Frontman der Rockband Revolverheld.

"Die Zeichen stehen auf Sturm" ist sein erstes Soloalbum, das er im September 2011 veröffentlichte.

Bereits mit zehn Jahren nahm der überzeugte Musiker Gitarrenunterricht und gründete mit vierzehn Jahren seine erste Band. Johannes Strate & Band sorgen direkt zum Turnfestbeginn für die richtige Partystimmung.

 


Freitag, 20. Juli 2012 ab 18.30 Uhr

Luxuslärm

Mehr als 100.000 verkaufte Exemplare der ersten beiden Alben, weit über zehn Millionen Aufrufe bei Youtube, gefeierte Gaststarauftritte in den größten deutschen TV-Serien, der Gewinn des größten deutschen Radiopreises und die Nominierung für den ECHO 2011 runden die endlose Liste an Preisen und Auszeichnungen ab - Luxuslärm ist die Rocksensation aus Deutschland!

Kein Wunder, denn Luxuslärm wird dem Ruf als hervorragende Liveband mehr als gerecht und Jini's Stimmgewalt, sowie ihre großartige Bühnenpräsenz sucht in Deutschland ihresgleichen.

Weitere Informationen zur Band gibt es auf Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.luxuslaerm.de

(Foto: Sebastian Niehoff)

 


Kuhlage & Hardeland

Erlebt die beiden ausgeschlafensten Typen des Nordens im Einsatz und flutet euren Körper mit Adrenalin und Glückshormonen. Andreas Kuhlage und Jens Hardeland aus der N-JOY Morningshow bringen euch auf Touren und moderieren während des Landesturnfestes auf der N-JOY Bühne am Schlossgarten.

 


Samstag, 21. Juli 2012 ab 18.30 Uhr

Cassandra Steen

14 Jahre sind mittlerweile vergangen, seit die heute 30-jährige Stuttgarterin Cassandra Steen erstmals aktenkundig wurde. Damals als Featuregast im Freundeskreis, mitten in den Wogen des monströsen deutschen HipHop-Booms von 1997. Sie war das Mädchen mit der tollsten Stimme der Welt, zur rechten Zeit am rechten Ort. Und doch musste sie den ganz langen Weg gehen, um der Mensch zu werden, der sie heute ist: Deutschlands größte Soulstimme!

Weitere Informationen gibt es Öffnet externen Link in neuem Fensterhier.

 


Samstag, 21. Juli 2012 ab 18.30 Uhr

Frida Gold

Frida Gold sind die Newcomer aus dem Jahr 2010: ihre Single "Wovon sollen wir träumen" hat mittlerweile Goldstatus erreicht. Ihre Hinhabe zu Musik bewiesen sie bereits bei fulminaten Auftritten beim VIVA Comet, TV Total und beim Bundesvision Songcontest.

Frida Gold machen Pop, gerade weil sie wissen, dass sie ihre Gefühle am besten in der Unmittelbarkeit einer großen Melodie ausdrücken können; dass ein Vierminutenpopsong diese Gefühle auf den Punkt bringt; dass ein Refrain das Entscheidende so oft wiederholt, wie man es in den Momenten des Zweifels selbst tut, wenn man für sich eine Lösung gefunden hat.

(Foto: Robert Wunsch)

 


Sonntag, 22. Juli 2012 ab 18.00 Uhr

Percival

Der gebürtige Texaner Percival verdrehte durch seine schrillen Auftritte in "The Voice of Germany" ganz Deutschland den Kopf. Seine Auftritte lassen den kompletten Saal toben - durch seine Bühnenshow, seine ekstatischen Bewegungen, seine atemberaubende Stimme. Derzeit arbeitet Percival an einem neuen Album.

 


Sonntag, 22. Juli 2012 ab 18.00 Uhr

Ole Soul

Das typische Nordlicht beschreibt sich selbst als "laut, chaotisch und cool" - und da trifft er wirklich den Nagel auf den Kopf. 2001 erschien sein Debütalbum. Bekannt wurde er durch den fünften Platz bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest (2006) und durch das Erreichen des Halbfinals der besten acht Teilnehmer in der ersten Staffel der Castingshow "The Voice of Germany" (Februar 2012). Zuletzt ist seine Single "Butterfly" erschienen.

 

 


Sonntag, 22. Juli 2012 ab 18.00 Uhr

Ivy Quainoo

Die waschechte Berlinerin mit ghanesischen Wurzeln hat gerade das Abi hinter sich gebracht und wollte eigentlich anfangen zu studieren. Bis sie von "The Voice of Germany" hörte:

Ivy sang sich 2012 in die Herzen der Zuschauer, konnte gesanglich in ganzer Linie überzeugen und wurde somit die erste Gewinnerin von "The Voice of Germany".

 


Montag, 23. Juli 2012 ab 18.45 Uhr

Stefanie Heinzmann & Band

Vor vier Jahren wurde die jetzt 22-jährige zur Siegerin in Stefan Raabs Castingshow gekürt. Aus der Popwelt ist sie seitdem nicht mehr wegzudenken - sie ist eine Newcomerin mit Substanz.

Ihre beiden Alben erreichten mühelos die Top-Regionen der Charts und auf ihren Tourneen jubelten ihr Hunderttausende zu. Stefanie Heinzmann gewann Goldene Schallplatten, Echos sowie Cometen und wird beim Turnfest für ordentlich Stimmung sorgen.

 


Montag, 23. Juli 2012

Schlussveranstaltung

Mit einem bunten, fröhlichen und zugleich beeindruckenden Finale verabschiedet sich das Landesturnfest von der Turnfeststadt Osnabrück. Der Schlossgarten verwandelt sich in ein Meer von Emotionen, wenn kleine und große Turner, Tricker, Akrobaten, Tänzer, Gymnastinnen, Einradfahrer, Rope Skipper, Rhönrad- und Trampolinturner und ein breites Spektrum von Fitnesssportlern ihre fantasievollen Choreografien verwirklichen. Von klassischen Klängen bis trendigen Rhythmen gibt es einen Einblick in die vielfältige Angebotspalette der Turner, die sich immer intensiver der künstlerisch kreativen Seite ihres Sports besinnen. Ein Novum und eine große Herausforderung ist es, wenn einige Acts zu Livemusik, begleitet vom hochklassig besetzten Landesorchester des NTB, entstehen werden. Über beeindruckende Videoeinspielungen wird ein "guter Bekannter" durchs Programm führen und den Zuschauer auf das jeweilige Thema der einzelnen Bilder einstimmen.

Für jeden Zuschauer der Schlussveranstaltung gibt es eine "grüne" Überraschung, mit der der Nachhaltigkeitsgedanke des Turnfestes in die Vereine transportiert werden wird.

 


LTF-Bühnenprogramm


 

LTF-Ergebnisse


 

LTF-Ticketing


 

LTF-Shop


 

LTF-Downloads