Home| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap| Suche

Stadtwerke Osnabrück

Während des Landesturnfestes gilt an den Tagen Freitag, Samstag, Montag und Dienstag der normale Fahrplan. Diesen erweitern wir um punktuelle Verstärkerfahrten, um die höhere Nachfrage für die Wege zu Veranstaltungen und Übernachtungsorten befriedigen zu können.


Am Sonntag (22. Juli) wird es auf Basis des herkömmlichen Fahrplanes ein erweitertes Fahrtenangebot der Stadtwerke Osnabrück geben. Dieses wird gezielt auf den Zeitplan an den Veranstaltungsorten abgestimmt sein.


Der Sonderfahrplan befindet sich drei Wochen vor dem Beginn des Landesturnfestes im Internet unter www.stadtwerke-osnabrueck.de sowie auf der Homepage der Veranstaltung.

 

Hier könnt Ihr die Sonderfahrten anlässlich des Landesturnfestes einsehen:

Sonderfahrplan für die Dance2u-Teilnehmer   (Freitag, 20. Juli 2012)

Sonderfahrplan für die Dance2u-Teilnehmer   (Samstag, 21. Juli 2012)

Sonderfahrplan für die Mehrkämpfer und TGM/TGW   (Samstag, 21. Juli 2012)

Sonderfahrplan für die Trampolinturner   (Samstag, 21. Juli 2012)

Sonderfahrplan für die Faustballer   (Samstag, 21. Juli 2012)

Sonderfahrplan für die Wanderer   (Samstag bis Montag)

Sonderfahrplan für die Faustballer   (Sonntag, 22. Juli 2012)

Sonderfahrplan anlässlich der Tuju-Party   (Sonntag, 22. Juli 2012 - rote Route)

Sonderfahrplan anlässlich der Tuju-Party   (Sonntag, 22. Juli 2012 - blaue Route)

Sonderfahrplan für die Teilnehmer am Wahlwettkampf   (Montag, 23. Juli 2012)

Bike'N'Ride

Wer Osnabrück mit dem Fahrrad erkunden oder sich umweltfreundlich zwischen Wettkampfstätten und Veranstaltungen beim Landesturnfest bewegen möchte, ist bei dieser Aktion genau richtig. Privatpersonen aus Osnabrück und Umkreis spendeten ihr ausrangiertes, gebrauchtes Fahrrad dem Landesturnfest, um es einem sinnvollen Zweck zukommen zu lassen.

 

Langzeitarbeitslose der MÖWE gGmbH und Patienten der Fachklinik Nettetal bereiteten die Räder auf, damit diese beim Landesturnfest den Besuchern zur Verfügung stehen. Nach der Veranstaltung gehen sie dann zur weiteren Verwendung zurück an die beiden Institutionen.

 

Leiht Euch gegen Vorlage eines Lichtbildausweises und Abgabe eines Pfandes in Höhe von 10,00 Euro ein Fahrrad aus und radelt für ein paar Stunden durch die Turnfeststadt.

 

Hinweis: Der Maximalwert des Pfandes beträgt 50,00 Euro, d.h. ab fünf ausgeliehenen Fahrrädern beträgt das Pfand immer 50,00 Euro.

 

Ausgeliehen werden die Räder mit freundlicher Unterstützung des adfc und der MÖWE an folgenden zwei Standorten:

 

LTF-Bühnenprogramm


 

LTF-Ergebnisse


 

LTF-Ticketing


 

LTF-Shop


 

LTF-Downloads