Home| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap| Suche

Wettkämpfe

Die Wettkämpfe des Landesturnfestes Osnabrück 2012 werden nach der Turnordnung des Deutschen Turner-Bundes, den amtlichen Leichtathletikbestimmungen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) und den Wettkampfbestimmungen des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) durchgeführt. Teilnahmeberechtigt sind alle Turnfestteilnehmer.


Herzlich eingeladen sind damit die Mitglieder aus Vereinen des Niedersächsischen Turner-Bundes, des Schleswig-Holsteinischen Turnverbandes, des Bremer Turnverbandes sowie Mitglieder anderer
Fachverbände im LandesSportBund Niedersachsen. Teilnehmer aus dem Ausland und aus anderen Landesturnverbänden sind ebenfalls herzlich willkommen.


Ein Mindestalter ergibt sich ggf. aus den Wettkampfausschreibungen.
Treten in einem Wettkampf weniger als drei Teilnehmer an, werden Altersklassen eventuell zusammengefasst. Qualifikationsleistungen werden davon nicht berührt.


Für den Kunststoffbelag der Leichtathletikanlage sind nur Spikes mit Dornen von höchstens 6 mm zugelassen. Eine Haftung für Verletzungen, Diebstähle, Schäden usw. wird vom Veranstalter und Ausrichter nicht übernommen.

 

 

Auszeichnungen

Meisterschaftswettkämpfe

Die Meister sowie die Zweit- und Drittplatzierten erhalten die Meisterschaftsmedaille des NTB in Gold, Silber und Bronze. Alle Teilnehmer erhalten die Turnfest-Medaille und eine Urkunde.


Turnfest-Wettkämpfe

Alle Teilnehmer, die den Wettkampf ordnungsgemäß beendet haben, erhalten die Turnfest-Medaille und eine Urkunde.


Spielturniere

Bei den Spielturnieren erhalten alle Teilnehmer die Turnfest-Medaille, wenn ihre Mannschaft die Zwischenrunde erreicht hat. Alle Mannschaften der Zwischenrunde und der Endrunde erhalten eine Turnfest-Urkunde.


Rendezvous der Besten

Die teilnehmenden Vereinsgruppen erhalten eine Urkunde, alle Einzelteilnehmer eine Turnfest-Medaille.

 

Urkunden der Turnfestteilnehmer

Alle Urkunden - soweit sie nicht am Ende des Wettkampfes ausgegeben werden - sind vereinsweise in der Turnfestgeschäftsstelle in der OsnabrückHalle am Dienstag, 24. Juli 2012 ab 08:00 Uhr abzuholen. Es erfolgt keine Nachsendung.

 

 

Kampfrichter-Einsatz

Zur Abwicklung der Wettkämpfe werden Kampfrichter und Helfer benötigt. Kampfrichter melden sich bitte bei ihren Landesfachwarten bzw. Kampfrichterobleuten. Diese sind für die Kampfrichtereinsatzplanung verantwortlich. Zusätzlich meldet sich grundsätzlich jeder Kampfrichter persönlich oder über seinen Verein als Turnfestteilnehmer an. Die Kosten
z.B. für die Turnfestkarte werden bei einem Tageseinsatz erstattet.


Bei einigen Wettkämpfen ist ein Start ohne Meldung eines Kampfrichters nicht möglich. In einem solchen Fall müssen im Meldeportal des Landesturnfestes zusätzlich Angaben zum Kampfrichter gemacht werden.

 

 

Meldungen

Die Meldungen erfolgen online über unser Meldeportal. Die detaillierten Ausschreibungstexte findest Du hier.

 

 

LTF-Bühnenprogramm


 

LTF-Ergebnisse


 

LTF-Ticketing


 

LTF-Shop


 

LTF-Downloads