Home| Kontakt| Impressum| Datenschutz| Sitemap| Suche
17.07.2012

Stadtwerke-Busse fahren zum Landesturnfest "extra"


Gemeinsam mit VOS-Partnern Zusatzangebote zu den Veranstaltungen. 300.000 Besucher und Teilnehmer werden zum Niedersächsischen Landesturnfest vom 20. - 24. Juli in Osnabrück, gleich zu Beginn der Sommerferien, erwartet. Eine Herausforderung auch für den städtischen ÖPNV-Dienstleister und Partner des Landesturnfestes, die Stadtwerke, die gemeinsam mit ihren VOS-Partnern ihr Angebot aufstocken und auch punktuell reagieren werden. "Das momentan eher gemischte Wetter lässt für uns keine wirklichen Prognosen zu, wie viele Besucher sich mit dem Bus bewegen werden. Hätten wir durchgehend Sonnenschein, würden sicher viele sich auch zu Fuß sich zwischen den Veranstaltungsorten bewegen", so Dieter Otte, der als Projektleiter im Verkehrsbetrieb der Stadtwerke die Fäden zusammenhält. Denn neben hochkarätig besetzten Turnevents gibt es auch viele Mitmachangebote wie eine Wasserskianlage und abendliche Bühnenshows in der Innenstadt.

Zusätzliche Fahrten zu den Veranstaltungsorten
Während der Veranstaltungszeit des Landesturnfestes wird der normale Fahrplan durch Sonderfahrten zu den Veranstaltungsorten sowie zusätzliche Fahrten z. B. auf dem Rückweg von den Abendveranstaltungen am Schloss oder Rathaus angeboten. Zudem beobachten die Stadtwerke und ihre Partner in der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) die aktuellen Bedarfe, so dass auch punktuell zusätzliche Busse fahren werden, so dies erforderlich ist. Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass es vor allem rund um die Abendveranstaltungen aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens zu Verspätungen kommen kann. Auch wird am Samstag der Wochenmarkt am Dom verlegt und zu diesem Zweck die Hasestraße gesperrt. Die Busse fahren hier die gewohnte Umleitung analog Maiwoche und Weihnachtsmarkt.

Zeitnahe Information gewährleistet

Während der Veranstaltungszeit werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke an zentralen Punkten wie dem Neumarkt und dem Hauptbahnhof gut erkennbar durch ihre rote Kleidung ankommenden Gästen des Landesturnfestes auf Wunsch Auskunft zu den Busverkehren geben. "Natürlich finden sich diese Informationen auch auf den Seiten der Stadtwerke, der VOS und des Landesturnfestes", ergänzt Dieter Otte, "aber auch über Twitter und facebook werden wir wichtige Infos verteilen, so dass es viele Möglichkeiten gibt, sich aktuell zu informieren."


News

LTF-Bühnenprogramm


 

LTF-Ergebnisse


 

LTF-Ticketing


 

LTF-Shop


 

LTF-Downloads